Finnland - Winter- Polarlicht

Fotoreise

mit Thomas Kast

8 Reisetage

Finnland: Fotoreise

Polarlicht Lappland

  • Polarlicht 7 Nächte Polarlichtfotografie
  • Finnlands Wälder Ein Wintertraum
  • Snow Village Ein Dorf aus Eis
  • Huskys & Rentiere Schneeschuhwandern
  • Die Samen Besuch bei den Einheimischen

ab 2.590,00 €

  • 06.02.2025 Donnerstag, ...
buchen/reservieren

Kategorien:

Kategorie catallwheel 0Kategorie catbeach 0Kategorie catboat 0Kategorie catclimbing 0Kategorie catculture 1Kategorie catfauna 1Kategorie catflora 0Kategorie catphoto 1Kategorie catrating 2Kategorie catsafari 0Kategorie catstars 1Kategorie cattrekking 0

Finnland im Februar ist für uns ein Synonym für „Winter Wonder Land“. Die Gäste dieser Reise erwartet ein tief verschneite und damit äußerst fotogene Landschaft. Und der Punkt auf dem I sind die Polarlichter, die oft über den gemütlichen Unterkünften tanzen. Für die nächsten Jahre sind ansteigende Polarlichtaktivitäten vorhergesagt (12 Jahres Zyklus der Sonne). So bestehen in jeder Nacht gute Voraussetzungen, um das Nordlicht zu sehen und zu fotografieren. Selbstverständlich bekommt jeder Teilnehmer auch bei dieser Tour eine umfassende Betreuung durch den „Polarlichtflüsterer“ Thomas Kast vor Ort. Er wird in Workshops sein Wissen vermitteln und Ihnen bei der Einstellung an den Kameras helfen. Selbstverständlich kennt er die besten Polarlicht-Fotospots. Außerdem kann bei dieser Reise auch der Winterzauber Finnlands genossen werden. Verschiedene Winteraktivitäten sind geplant. Von Rentierschlittenfahrten bis zu Husky- oder Schneeschuhtouren ist alles möglich. Teilweise sind diese Aktivitäten im Reisepreis enthalten. Teilweise können Sie selbst entscheiden, ob Sie die Ausflüge/Aktivitäten mitmachen möchten. Auf jeden Fall ist die Tour eine Woche Winter ein außergewöhnliches Erlebnis.

 

Was andere Gäste über unsere Touren schreiben, erfahren Sie hier. Andere Kundenbewertungen zu dieser Reise finden Sie auf dem Bewertungsportal Trustpilot oder unter den Google Rezensionen zu Art & Adventure.

 

Ein Video zu dieser Reise finden Sie auf Youtube.

Finnland Polarlichtreise Ausschnitt
Ablauf/Orientierung
TagTageszieleÜbernachtung
Anreise nach Finnland - PolarlichtnachtÄksslompolo
Workshop Polarlicht-Fotografie - PolarlichtnachtÄksslompolo
Besuch im Snow Village - PolarlichtnachtÄksslompolo
Rentierschlittenfahrt (optional) - PolarlichtnachtÄksslompolo
Transfer nach Hetta, Erkundung Gegend - PolarlichtnachtHetta
Schneeschuhtour und/oder Motorschlittentour (optional) - PolarlichtnachtHetta
Besuch bei den Samen/Schlittenhunden - PolarlichtnachtHetta
Transfer & Rückflug von KittiläRückreise

1 Die Anreise kann individuell oder mit einem durch uns gebuchten Linienflug erfolgen. Es gibt von vielen Städten in Deutschland, Österreich und der Schweiz Verbindungen nach Kittilä. Je früher man bucht, desto preiswerter sind die Flüge. Der Treffpunkt bei einer Individualanreise (Sie buchen den Flug selbst) ist das Hotel Wer mit der Gruppe kommt, wird am Flughafen abgeholt. Genaue Angaben folgen bei Buchung der Reise. Schon am ersten Tag besteht die Möglichkeit, das Polarlicht in der Nähe der Unterkunft zu fotografieren.

Finnland - Winterlandschaft - Sonnenuntergang

2 Nach dem Frühstück des zweiten Tages erfolgt eine Einweisung in die Polarlichtfotografie. Anhand von Beispielen werden die unterschiedlichen Situationen durchgespielt und natürlich auch die Einstellungen an der Kamera geübt. Der Nachmittag steht dann zur freien Verfügung, bevor die Vorbereitungen zur ersten PL-Nacht getroffen werden. Warme Overalls können vor Ort geliehen werden. Wir empfehlen aber die Mitnahme von eigener Winterbekleidung.

Eishotel in Finnland

3 Äksslompolo hat ein interessantes Snowvillage mit wunderschönen Eis- und Schneeskulpturen, Wandgemälden und Lichtinstallationen zu bieten. Und genau das besuchen Sie heute. Selbstredend, dass Sie die Kamera mit dabeihaben sollten und fantastische Bilder garantiert sind. Dann wird es wieder ernst. Die nächste Polarlichtnacht steht an.

Finnland - Winter- Schlittenfahrt mit Rentieren

4 Sind Sie schon einmal mit Rentierschlitten gefahren? Wie der Weihnachtsmann, der ja bekanntlich hier im Norden sein Quartier hat, können Sie auf von Rentieren gezogenen Schlitten durch die finnische Wildnis gleiten. Das ist ein wunderschönes Erlebnis in der Stille der Natur in einem Winterwald. Anschließend werden am Lagerfeuer Geschichten erzählt und ein nordischer Snack in einem Zelt gereicht. Thomas übersetzt die Geschichten gerne. Es ist gemütlich und oft darf man auch die Rentiere füttern. (Aktivität ist optional, wird aber sehr empfohlen. Der Preis liegt bei ca. 135,– Euro p. P.) Die dritte Polarlichtnacht folgt.

Finnland - Winter- Polarlicht über Bäumen

5 Nach dem Frühstück erfolgt ein Quartierwechsel. Der Ort Hetta liegt im Zentrum des finnischen Fjellgebietes und in der Nähe zur norwegischen Grenze. Unserer Meinung nach ist dies eines der besten Gebiete für die Polarlicht-Beobachtung und -Fotografie. Neben spektakulären und meist tief verschneiten Landschaften kann man auch hier viele Winteraktivitäten unternehmen. Am Abend geht es wieder auf Polarlichtjagd.

Finnland - Winterlandschaft - Sonnenuntergang

6 Sind Sie schon mal mit Schneeschuhen gelaufen? Oder haben Sie schon mal ein Snowmobil gesteuert? Sie können heute mit Ihrem Guide eine Schneeschuhtour unternehmen und wer möchte, kann auch versuchen, einen Snowmobil selbst zu steuern (optional). Es besteht außerdem die Möglichkeit, in einem Schlitten sich von einem Snow-Mobil in die Winterlandschaft ziehen zu lassen. Spaß und gute Bilder bringt das allemal. Und am Abend werden wieder Nordlichter geschaut …

Schlittenhunde auf der Insel Kvalöysetta

7 Nordskandinavien ist die Heimat der Samen. Als Rentierzüchter leben sie hier seit Jahrhunderten als Halbnomaden. Im modernen Finnland sind die Samen aber sesshaft geworden. Ihre Kultur und Geschichte sind jedoch nicht vergessen. Und genau davon möchten Ihnen die Einheimischen heute etwas vermitteln. Ein Besuch bei einer Samenfamilie steht heute auf dem Programm. Sie werden Aktivitäten wie Lasso werfen oder vielleicht den Gesang der Samen (Joik) erleben, hören und fotografieren können. Optional kann auch ein Besuch bei den Schlittenhunden unternommen werden. Diese Tour ist nicht im Reisepreis enthalten. Es werden Informationen auf der Tour gegeben. Am Abend steht die letzte Polarlichtnacht an.

8 Am letzten Tag erfolgt der Transfer zum Flughafen und der Rückflug in die Heimat.

Inklusivleistungen bei Art & Adventure

Übernachtung und Frühstück, wie in Reiseausschreibung angegeben

Transporte, wie in Reiseausschreibung angegeben

Reisesicherungsschein und Veranstalterhaftpflichtversicherung

Fotografische Reiseleitung durch den begleitenden Fotografen

Einweisung in die Polarlichtfotografie

Bildbesprechung & Bildauswertung

Reise- und Ausrüstungstipps

Schneeschuhwandern

Besuch bei den einheimischen Samen

Besuch im Snowvillage

Urkunde über Ihre CO₂-Ausgleichmaßnahme vor der Haustür

Im Preis nicht eingeschlossen:

Flüge, es sei denn, Sie haben die Option inklusive Flüge gewählt

Flughafentransfers, es sei denn, Sie haben die Flüge über uns gebucht

Reiserücktritt-, Reiseabbruch-, Reisekranken- und Reiseunfallversicherung

Corona Versicherung bei einer Infektion auf der Reise

Zur Ein-, Weiter- oder Rückreise notwendige Coronatests

Mittagessen, Zwischenmahlzeiten, Abendessen

Getränke

Polare Ausrüstung

Motorschlittentour (ca. 100,– Euro)

Rentierschlittentour (ca. 135,– Euro – muss vorab reserviert werden)

Besuch bei den Schlittenhunden (ca. 50,– Euro)

Wichtige Hinweise:

  • Flüge selber buchen?

    Bei dieser Reise ist es möglich, dass Sie die Flüge selber buchen. Dies ist preiswerter, als eine Buchung über uns. Vor allem, wenn Sie frühzeitig buchen. Aber Es wird keine Garantie für Reiseleistungen gegeben, sollte ein Teilnehmer, der den Flug selbst gebucht hat, verspätet ankommen. Deshalb buchen wir auch gerne den Flug für Sie. Bitte beachten Sie, dass bei selbst gebuchten Flügen der Flughafentransfer nicht inkludiert ist. Bei einer Flugbuchung über uns ist der Transfer inkludiert.

  • Flugkosten und rechtzeitige Buchung

    Wir empfehlen unbedingt eine langfristige Buchung dieser Reise. Selbst wenn Sie die Option Flugkosten im Reisepreis enthalten gewählt haben, werden die Flüge zum Reisetermin hin immer teurer. Wenn diese den kalkulierten Betrag übersteigen (oft bei kurzfristiger Reisebuchung) kann es zu erheblichen Nachbelastungen für die höhere Flugkosten kommen.

  • Versicherung

    Bei der Reise sind keine Kosten im medizinischen Notfall und auch keine Kosten für evtl. Rettungsmaßnahmen inkludiert. Bitte ziehen Sie eine Reiserücktritts-, Reiseabbruch-, Reisekranken- und eine Reiseunfallversicherung in Erwägung. Gerne erstellen wir Ihnen ein entsprechendes Angebot.

  • Versicherung – Corona

    Bei einer Corona-Infektion auf der Reise sind evtl. Kosten (z.B. durch Quarantänemaßnahmen) nicht eingeschlossen. Ziehen Sie bitte deshalb den Abschluss einer Corona-Versicherung in Erwägung. Gerne erstellen wir Ihnen ein entsprechendes Angebot.

  • Fahrzeug Polarlichtreisen

    Ihr Fahrzeug ist mit Heizung, Spikes und Winterbereifung ausgestattet. Bei größeren Gruppen wird mit 2 Fahrzeugen gefahren, um schnell und wendig zu bleiben. So ist es auch einfacher, zu parken.

  • Einzelzimmerzuschlag

    Bei Buchung von ½ Doppelzimmer besteht kein Anspruch auf den Doppelzimmerpreis. Wenn kein zweiter Gast für das Doppelzimmer gefunden werden kann, wird der Einzelzimmerzuschlag in Rechnung gestellt.

  • Unterkünfte

    Die Unterkünfte bei dieser Reise sind - wie bei allen unseren Touren - im 3 Sterne Niveau/Mittelklasse aufwärts. Wir legen viel Wert auf gute und bequeme aber auch auf gut gelegene Unterkünfte, damit unsere Reisegäste genügend Zeit haben, sich vom manchmal anstrengenden Foto-Tag zu erholen. Die Zimmer in Skandinavien sind meist einfach, schlicht und modern, eben "skandinavisch", eingerichtet. Einzelzimmer sind generell recht klein und ein Zimmer für drei Personen entspricht einem Doppelzimmer mit Zustellbett, das ggf. auch sehr wenig Platz bietet.

  • Ablauf

    Die angegebenen Aktivitäten und der Reiseablauf wurden nach dem Wissenstand des Vorjahres geplant. Sollte es Veränderungen im Ablauf geben (z.B. Änderung der Fahrpläne/Flugpläne), werden wir den Reiseplan entsprechend anpassen oder ändern. Die Wahrscheinlichkeit, Polarlichter auf dieser Tour zu sehen und zu fotografieren, ist sehr hoch. Trotzdem kann keine Polarlichtgarantie gegeben werden, da das Wetter unvorhersehbar ist. Wir behalten uns auch vor, Änderungen im Ablauf vorzunehmen, sollte die Sicherheit, Gesundheit oder der Komfort der Reiseteilnehmer eingeschränkt werden. Es kann auch an den Tagen zu einer Änderung des Ablaufes kommen, wenn das Wetter dies ratsam erscheinen lässt.

  • Kondition und körperliche Voraussetzungen

    Wanderungen auf unebenem Gelände erfordern eine reguläre Kondition und eine gewisse Trittsicherheit. Ansonsten wird keine besondere Anforderung an Fitness und Kondition gestellt. Jeder Teilnehmer muss in der Lage sein, längere Zeit im Freien zu verbringen. Entsprechende Kleidung muss mitgebracht werden. Eine Ausrüstungsliste wird bei Buchung zur Verfügung gestellt. Zwischendurch ist es möglich, sich im Auto aufzuwärmen.

  • Ausrüstung

    Bei Reisebuchung bekommen Sie ausführliche und nicht gesponserte Hinweise für die Ausrüstung in nordischen Gebieten zur Verfügung gestellt. Natürlich stehen wir für eine weitere Beratung zur Verfügung.

  • Fotografische Voraussetzungen

    Grundkenntnisse in der Fotografie, vor allem das Einstellen von Blende und Verschlusszeit sowie die Fokussierung, sind vorteilhaft, aber nicht zwingend notwendig. Es sind auch Anfänger und Nichtfotografen auf der Tour willkommen.

  • Ausrüstung – Fotografie

    Bei Buchung der Reise bekommen Sie ausführliche und nicht gesponserte Hinweise zur Fotoausrüstung. Die Kameramarke spielt keine Rolle. Es sind auch „Filmer“ auf unseren Reisen willkommen. Oft wird auch in den Tagrandzeiten oder in der Nacht fotografiert. Für diese Aufnahmen ist ein Stativ nützlich. Für eine Polarlichtreise ist ein gutes Stativ notwendig. Dieses muss mitgebracht werden. Sollten die Tipps nicht ausreichen, stehen wir für eine zusätzliche Beratung zur Verfügung.

  • Gesund bleiben

    Für Finnland sind keine Impfungen vorgeschrieben.

  • Mahlzeiten und Verpflegung

    Das Frühstück ist inkludiert. Das Frühstück am letzten Tag ist nur inkludiert, wenn der Rückflug nicht vor der Frühstückszeit des Hotels stattfindet. Alle anderen Mahlzeiten sind nicht im Reisepreis inkludiert. Die Hotels sind zentral gelegen und es gibt viele Möglichkeiten, in der Nähe preiswert essen zu gehen oder sich selbst zu versorgen. Gemeinsames Kochen ist nicht vorgesehen.

  • Visum und Einreise

    DE/AT/CH: Es wird kein Visum bei einem Aufenthalt in Finnland benötigt, sofern die Reise nicht über 90 Tage hinaus geht. Für die Einreise genügt der Personalausweis.

Zusatzoptionen:

Flugklassenupgrade

Flug in Businessclass oder Premium Economy sofern verfügbar

Zubringerflüge

Zubringerflug von ausgesuchten Flughäfen nach Frankfurt oder München

Rail & Fly

An- und Abreise vom Heimatort zum Flughafen und natürlich auch wieder zurück, sofern verfügbar.

Motorschlittentour

Der Preis für die Motorschlittentour stand mit der Ausschreibung noch nicht fest. Als Orientierung hier der Preis des Vorjahres (ca. 100,– Euro). Die Tour sollte vorab reserviert werden.

Schlittenhundtour

Der Preis für die Schlittenhundtour stand mit der Ausschreibung noch nicht fest. Es werden unterschiedliche Tourlängen und Aktivitäten angeboten. Die Tourenpreise Preise beginnen bei 150,– Euro p.P. (Preis des Vorjahres als Orientierung). Wegen des hohen organisatorischen Aufwandes müssen die Touren vorab verbindlich reserviert werden.

Rentierschlittentour

Der Preis für die Rentierschlittentour stand mit der Ausschreibung noch nicht fest. Als Orientierung hier der Preis des Vorjahres (ca. 135,– Euro). Wegen des hohen organisatorischen Aufwandes muss die Tour vorab verbindlich reserviert werden.

Reisekostenrücktritt - Vers.

Diese Reiseversicherung wird abgeschlossen, um Stornierungskosten abzuwenden, falls eine Reise kurzfristig und unerwartet von Ihnen abgesagt werden muss. Diese Versicherung ist auch mit einer Reiseabbruch-Versicherung kombinierbar. Gerne unterbreiten wir Ihnen ein individuelles Angebot.

Reiseabbruch - Vers.

Diese Versicherung kommt für Kosten auf, sollten Sie Ihre Reise unerwartet aus persönlichen/privaten Gründen abbrechen müssen. Kosten können z.B. durch notwendige Flugumbuchungen, Buchung von Transportmitteln oder zusätzlichen Übernachtungen entstehen.

Auslandkranken - Vers.

Vor Antritte einer Auslandsreise sollte jeder Teilnehmer seine aktuelle Krankenversicherung prüfen, ob und welchem Umfang sie für eine eventuelle Erkrankung einschließlich eines evtl. Krankentransportes im oder aus dem Ausland aufkommt. Sollte dieser Schutz nicht abgedeckt sein, raten wir unbedingt zu einer Auslandskrankenversicherung. Gerne unterbreiten wir Ihnen ein entsprechendes Angebot.

Corona - Vers.

Bei einer Corona-Infektion auf der Reise trägt der Reisegast eventuelle Kosten für Quarantäne-Maßnahmen selbst. Dies können zusätzliche Hotel- oder Transportkosten sein oder Kosten, die durch Verzögerungen bzw. Umbuchungen entstehen. Viele Reisekrankenversicherungen decken diesen Fall nicht ab. Deshalb ist es ratsam, eine solche Versicherung rechtzeitig vor Antritt der Reise abzuschließen. Gerne unterbreiten wir Ihnen dazu ein extra Angebot.

bitte beachten

Bei den einzelnen Reiseterminen können noch weitere oder geänderte Zusatzoptionen vorhanden sein.

Der genutzte Browser erfüllt nicht alle notwendigen Anforderungen für die gewünschte Funktion dieser Website, die folgenden Funktionen müssen unterstützt werden:

Mit dem verwendeten Browser kann die gewünschte Funktion nicht ausgeführt werden, bitte wechseln Sie dafür zu einem modernen Browser.

Hier geht es zu einer externen Vergleichsseite für Browser