Das Val Morteratsch im Herbstkleid bei Sonnenaufgang

Fotoreise

mit Irene Sieber

6 Reisetage

Schweiz: Fotoreise

Goldener Lärchenzauber

  • Landwasserviadukt Filisur 60 Züge täglich
  • Engadin Lärchen im Goldkleid
  • Val Morteratsch Alpenglühen
  • Val Poschiavo Berge Weite Licht

ab 1.725,00 €

  • 13.10.2024 Sonntag, ...
  • 12.10.2025 Sonntag, ...
buchen/reservieren

Kategorien:

Kategorie catallwheel 0Kategorie catbeach 0Kategorie catboat 0Kategorie catclimbing 0Kategorie catculture 1Kategorie catfauna 1Kategorie catflora 1Kategorie catphoto 1Kategorie catrating 2Kategorie catsafari 0Kategorie catstars 0Kategorie cattrekking 2

Zu Herbstbeginn strahlen die goldenen Lärchen mit den weißen Bergspitzen und dem tiefblauen Engadiner Himmel um die Wette. Das Engadin ist eines der höchstgelegenen, bewohnten Täler Europas und mehr als 80km lang. Die Oberengadiner Seenplatte zwischen Maloja und St. Moritz mit den vier großen Seen (St. Moritzersee, Silvaplanersee, Champfèrersee und Silsersee) wird ebenso unser Ziel sein, wie das malerische Val Poschiavo und das Albulatal.

Wir freuen uns, dass wir im Herbst eine besondere Reise in diese Traumgegend zur Zeit der Lärchenfärbung anbieten können. Die Schweizer Spitzenfotografin Irene Sieber wird diese einzigartige Tour leiten und freut sich darauf, Ihnen Ihre Heimat zu zeigen.

Karte mit Tourverlauf Schweiz Engadin Fotoreise
Ablauf/Orientierung
TagTageszieleÜbernachtung
AnreiseZürich
Via Albulapass ins EngadinPontresina
Engadin (Tag 1)Pontresina
Engadin (Tag 2)Pontresina
Val PoschiavoPontresina
Heimreise oder Verlängerung Zürich
Züricher See Blaue Stunde

1 Die Anreise nach Zürich erfolgt individuell. Es gibt erfreulich viele Flugverbindungen aber natürlich können Sie auch gerne mit dem eigenen PKW anreisen. Gerne organisieren wir gegen einen Aufpreis die Fluganreise für Sie. Die Gruppe trifft sich im Hotel bei Zürich, wo Sie auch Ihr Foto-Reiseleiter in Empfang nimmt und mit weiteren Informationen versorgt. Nach dem Abendessen werden Sie nach der langen Anreise bestimmt ein wenig Erholung und die bequemen Betten schätzen. 

Über den Filisur Viadukt fahren bis zu 60 Züge pro Tag

2 Nach dem Frühstück geht es zum Landwasserviadukt in Filisur. Der Viadukt ist eine 65 Meter hohe und 136 Meter lange Eisenbahnbrücke, UNESCO-Weltkulturerbe und wird täglich von rund 60 Zügen überquert. Sie wandern zum nördlichen Aussichtspunkt und warten auf die rote Zugkomposition der Rhätischen Bahn, um Ihre Fotos zu schießen. Für Gäste, die den Aufstieg nicht machen möchten, besteht die Möglichkeit am Fuß des Viadukts zu fotografieren. Nach einem Picknick Lunch im schmucken Bündner Bergdorf Bergün geht es weiter zum wunderschönen Lai da Palpuogna – 1918 m (Palpuognasee). Mit ein bisschen Glück spiegeln sich bei Windstille die Berge und die goldenen Lärchen im See. Aber auch sonst gibt es hier unzählige Motive. Über den Albulalpasshöhe, wo natürlich auch ein Foto Stopp geplant ist, geht es weiter in Richtung Pontresina, wo Sie für die nächsten Tagen ihr Quartier aufschlagen werden.

Goldene Lärchen am Lai da Palpuogna - Berge spiegeln sich im See

3 Nach einem ausgiebigen Frühstück steht die leichte Wanderung „Segantini“ auf dem Panoramaweg Muottas Muragl – Alp Languard – Pontresina auf dem Programm. Das Highlight dieser Tour ist sicherlich die grandiose Aussicht auf das Berninamassiv. Kein Wunder, dass der berühmte Maler Giovanni Segantini diesen Hang als sein „Freiluftatelier“ liebte. Immer wieder bieten sich hervorragende Ausblicke von verschiedenen Aussichtspunkten, bevor es der Höhenweg aufwärts Richtung Sessellift-Station Alp Languard geht. Mit dem Sessellift fahren Sie danach hinunter nach Pontresina.

Sonnenaufgang am Stazer See - Engadin - Bergkulisse

4 Zum Sonnenaufgang fahren Sie zum Lej da Staz (Stazersee). Der idyllische, kleine Bergsee inmitten eines Lärchenwaldes wird auch Sie verzaubern. Nach einem ausgiebigen Frühstück besuchen und fotografieren Sie die malerischen Engadinerdörfer Bever, Zuoz und S-chanf. Auf dem Weg wird Mittag gegessen, bevor es am Nachmittag zum Silsersee geht, wo sich unzählige Fotomotive anbieten und Sie auch den Sonnenuntergang fotografieren werden. Danach folgt die Rückfahrt nach Pontresina.

Spiegelung im Lago di Saoseo- Lärchen - Herbstfarben

5 Heute steht ein besonderes Highlight an. Sie fahren über den Berninapass ins Val Poschiavo (Puschlav) zu den tiefblauen und pittoresken Bergseen Lago di Saoseo und Lago di Viola. Kurz nach der Passhöhe lassen Sie das Fahrzeug stehen und fahren mit dem öffentlichen Kleinbus ins autofreie Val Camp. Dort verbringen Sie den Tag. Eine Rundwanderung führt uns zwischen Arven- und Lärchenwäldern zuerst zum Lago di Viola. Dunkelviolett leuchtend schmiegt sich der See in eine sanfte Mulde. Weiter geht es zum tiefblauen Lago die Saoseo, der als schönster Bergsee der Schweiz gilt und im Bundesinventar der Landschafts- und Kulturdenkmäler aufgeführt ist. Hier gibt es Fotomotive in Hülle und Fülle. Zurück an unserem Startpunkt im Val Camp nehmen wir den letzten Bus zu unserem Fahrzeug und fahren zurück nach Pontresina.

Über den Albulapass kommt man ins schweizer Engadin

6 Nach dem Frühstück geht es dann via Julierpass zurück in Richtung Zürich. Auf dem Weg ist noch ein Stopp auf dem Julierpass und eine Weinverkostung in Maienfeld (mit schönen Fotomotiven) geplant. Am Nachmittag erreichen Sie dann Zürich. Hier endet die Reise. Wer möchte kann noch eine Nacht verlängern und am Abend bzw. am nächsten Tag Zürich erkunden.

Inklusivleistungen bei Art & Adventure

Übernachtung und Frühstück, wie in Reiseausschreibung angegeben

Transporte, wie in Reiseausschreibung angegeben

Reise- und Ausrüstungstipps

Reisesicherungsschein und Veranstalterhaftpflichtversicherung

Bildbesprechung & Bildauswertung

Wasser auf der Tour

Urkunde über Ihre CO₂-Ausgleichmaßnahme vor der Haustür

Im Preis nicht eingeschlossen:

Flüge, es sei denn, Sie haben die Option inklusive Flüge gewählt

Flughafentransfers, es sei denn, Sie haben die Flüge über uns gebucht

Getränke, außer Wasser im Bus

Mittagessen, Zwischenmahlzeiten, Abendessen

Flughafentransfers, es sei denn, Sie haben die Flüge über uns gebucht

Reiserücktritt-, Reiseabbruch-, Reisekranken- und Reiseunfallversicherung

Corona Versicherung bei einer Infektion auf der Reise

Zusatzübernachtung bei An- oder Abreise, falls die Flugverbindungen nicht an einem Tag zum Ziel führen

Wichtige Hinweise:

  • Flüge selber buchen?

    Bei dieser Reise ist es möglich, dass Sie die Flüge selber buchen. Dies ist preiswerter, als eine Buchung über uns. Vor allem, wenn Sie frühzeitig buchen. Aber Es wird keine Garantie für Reiseleistungen gegeben, sollte ein Teilnehmer, der den Flug selbst gebucht hat, verspätet ankommen. Deshalb buchen wir auch gerne den Flug für Sie. Bitte beachten Sie, dass bei selbst gebuchten Flügen der Flughafentransfer nicht inkludiert ist. Bei einer Flugbuchung über uns ist der Transfer inkludiert.

  • Flugkosten und rechtzeitige Buchung

    Wir empfehlen unbedingt eine langfristige Buchung dieser Reise. Selbst wenn Sie die Option Flugkosten im Reisepreis enthalten gewählt haben, werden die Flüge zum Reisetermin hin immer teurer. Wenn diese den kalkulierten Betrag übersteigen (oft bei kurzfristiger Reisebuchung) kann es zu erheblichen Nachbelastungen für die höhere Flugkosten kommen.

  • Reisepreis

    Die angegebenen Aktivitäten und der Reiseablauf wurden nach dem Wissenstand des Vorjahres geplant. Sollte es Veränderungen im Ablauf geben (z. B. Änderung der Fahr- oder Flugpläne), werden wir den Reiseplan entsprechend anpassen oder ändern. Der Reisepreis wurde auf Grundlage des Umrechnungskurses, des Kerosin- und Treibstoffpreises und der Fluggebühren des Vorjahres kalkuliert. Sollte es zu Schwankungen über 5 % kommen, wird der Reisepreis entsprechend nachkalkuliert.

  • Einzelzimmerzuschlag

    Bei Buchung von ½ Doppelzimmer besteht kein Anspruch auf den Doppelzimmerpreis. Wenn kein zweiter Gast für das Doppelzimmer gefunden werden kann, wird der Einzelzimmerzuschlag in Rechnung gestellt.

  • Versicherung

    Bei der Reise sind keine Kosten im medizinischen Notfall und auch keine Kosten für evtl. Rettungsmaßnahmen inkludiert. Bitte ziehen Sie eine Reiserücktritts-, Reiseabbruch-, Reisekranken- und eine Reiseunfallversicherung in Erwägung. Gerne erstellen wir Ihnen ein entsprechendes Angebot.

  • Versicherung – Corona

    Bei einer Corona-Infektion auf der Reise sind evtl. Kosten (z.B. durch Quarantänemaßnahmen) nicht eingeschlossen. Ziehen Sie bitte deshalb den Abschluss einer Corona-Versicherung in Erwägung. Gerne erstellen wir Ihnen ein entsprechendes Angebot.

  • Ausrüstung – Fotografie

    Bei Buchung der Reise bekommen Sie ausführliche und nicht gesponserte Hinweise zur Fotoausrüstung. Die Kameramarke spielt keine Rolle. Es sind auch „Filmer“ auf unseren Reisen willkommen. Oft wird auch in den Tagrandzeiten oder in der Nacht fotografiert. Für diese Aufnahmen ist ein Stativ nützlich. Für eine Polarlichtreise ist ein gutes Stativ notwendig. Dieses muss mitgebracht werden. Sollten die Tipps nicht ausreichen, stehen wir für eine zusätzliche Beratung zur Verfügung.

  • Ausrüstung

    Mit Buchung der Reise bekommen Sie eine Ausrüstungsliste mit nicht gesponserten Tipps für Ihre Reise zur Verfügung gestellt.

  • Routen

    Es kann keine Garantie für den Besuch der angegeben Gebiete gegeben werden, da das Wetter, Wasserstände der Flüsse und auch der Zustand der Pisten unvorhersehbar sind. Wir behalten uns auch vor, Änderungen im Ablauf vorzunehmen, sollte die Sicherheit, Gesundheit oder der Komfort der Reiseteilnehmer eingeschränkt werden.

  • Fotografische Voraussetzungen

    Grundkenntnisse in der Fotografie, vor allem das Einstellen von Blende und Verschlusszeit sowie die Fokussierung, sind vorteilhaft, aber nicht zwingend notwendig. Es sind auch Anfänger und Nichtfotografen auf der Tour willkommen.

  • Gesund bleiben

    Für die Einreise in die Schweiz sind keine besonderen Impfungen vorgeschrieben. Bitte beachten Sie die jeweilige Corona-Situation.

  • Visum und Einreise

    DE/AT Für Aufenthalte bis zu 90 Tage ist kein Visum für die Schweiz notwendig. Für die Einreise reicht ein Personalausweis aus.

  • Kondition und körperliche Voraussetzungen

    Die Wanderungen Muottas Muragl–Alp Languard und die Rundwanderung im Val Camp sind leichte bis mittlere Bergwanderungen und erfordern Trittsicherheit und eine reguläre Kondition.

Zusatzoptionen:

Flugklassenupgrade

Flug in Businessclass oder Premium Economy sofern verfügbar

Zubringerflüge

Zubringerflug von ausgesuchten Flughäfen nach Frankfurt oder München

Rail & Fly

An- und Abreise vom Heimatort zum Flughafen und natürlich auch wieder zurück, sofern verfügbar.

Reisekostenrücktritt - Vers.

Diese Reiseversicherung wird abgeschlossen, um Stornierungskosten abzuwenden, falls eine Reise kurzfristig und unerwartet von Ihnen abgesagt werden muss. Diese Versicherung ist auch mit einer Reiseabbruch-Versicherung kombinierbar. Gerne unterbreiten wir Ihnen ein individuelles Angebot.

Reiseabbruch - Vers.

Diese Versicherung kommt für Kosten auf, sollten Sie Ihre Reise unerwartet aus persönlichen/privaten Gründen abbrechen müssen. Kosten können z.B. durch notwendige Flugumbuchungen, Buchung von Transportmitteln oder zusätzlichen Übernachtungen entstehen.

Auslandkranken - Vers.

Vor Antritte einer Auslandsreise sollte jeder Teilnehmer seine aktuelle Krankenversicherung prüfen, ob und welchem Umfang sie für eine eventuelle Erkrankung einschließlich eines evtl. Krankentransportes im oder aus dem Ausland aufkommt. Sollte dieser Schutz nicht abgedeckt sein, raten wir unbedingt zu einer Auslandskrankenversicherung. Gerne unterbreiten wir Ihnen ein entsprechendes Angebot.

Corona - Vers.

Bei einer Corona-Infektion auf der Reise trägt der Reisegast eventuelle Kosten für Quarantäne-Maßnahmen selbst. Dies können zusätzliche Hotel- oder Transportkosten sein oder Kosten, die durch Verzögerungen bzw. Umbuchungen entstehen. Viele Reisekrankenversicherungen decken diesen Fall nicht ab. Deshalb ist es ratsam, eine solche Versicherung rechtzeitig vor Antritt der Reise abzuschließen. Gerne unterbreiten wir Ihnen dazu ein extra Angebot.

bitte beachten

Bei den einzelnen Reiseterminen können noch weitere oder geänderte Zusatzoptionen vorhanden sein.

Der genutzte Browser erfüllt nicht alle notwendigen Anforderungen für die gewünschte Funktion dieser Website, die folgenden Funktionen müssen unterstützt werden:

Mit dem verwendeten Browser kann die gewünschte Funktion nicht ausgeführt werden, bitte wechseln Sie dafür zu einem modernen Browser.

Hier geht es zu einer externen Vergleichsseite für Browser